KISS – Kissworld

Antworten
Fenria
Administrator
Beiträge: 353
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 18:11

KISS – Kissworld

Beitrag von Fenria » Sa 25. Mai 2019, 14:55

KISS – Kissworld
Label : Mercury Records/Universal
Release Date : CD 25.01.2019 LPs 29.03.2019
Rezension by Fenria


Die Schminke Rock Monster Kiss gehen nach über 45 Jahren auf den Bühnen dieser Welt auf große End oft he Road Abschiedstour. Was passt da besser als noch schnell ein Best of Album zu veröffentlichen. Ob die Herren Simmons und Stanley das rein finanziell noch nötig haben, bleibt hierbei nicht nur einmal zu bezweifeln, doch welchen Kiss Fan stört das schon großartig. Und wenn wir das Wort großartig schon benutzen, kann ich selbst als Fan dieser Band seit 1987 nur sagen, diese Compilation ist großartig. Ok es ist nur eine CD bzw. eine Doppel Vinyl ohne großes drum Herum und Getöse wie man es vielleicht von einer Band wie Kiss erwartet oder gar gewohnt ist. Aber was hier wirklich hervorzuheben ist die Songauswahl. So sind hier natürlich die großen Klassiker Rock’n Roll all Nite, I was made for loving you, Detroit Rock City, Beth, Shout it out loud oder Love Gun enthalten. Einfach mal weil es so muss. Aber hier sind genauso Perlen wie Tears are Falling, Heavens on Fire, Shandi oder gar Modern Girl Delilah und Hell or Hallelujah vertreten. Mit einem Wort, hier kommt ein Best of, welches wirklich beinah jede Phase der Band beleuchtet und selbst einem Nichtkenner das Schaffenswerk dieser außergewöhnlichen Band präsentiert. Wer Kiss bisher noch nicht kannte, und es soll tatsächlich Menschen geben, denen es so geht, der hat hier die Möglichkeit Kiss in seiner ganzen Bandbreite kennen zu lernen. Mit anderen Worten hier kommt ein Best of für Kenner, für Liebhaber und für die die es noch nicht kennen und zum Ende dieser einzigartigen Bandgeschichte doch noch kennenlernen wollen. Gemastert und produziert in bestmöglicher Kissqualität. Ich kann nur sagen Danke für diesen musikalischen Abschluss und man sieht sich auf der einen oder anderen Abschiedskonzerte. Danke an, eine, für mich wohl auf ewige die beste Band der Welt. Mein Fazit…
You wanted the Best you got the Best, the hottest Band in the World…. KISS

The make-up Rock Monster Kiss goes on stage over 45 years on the big end often he way farewell tour. What fits better than to quickly publish a best of album. Whether the men Simmons and Stanley have the financial need, not only once to doubt, but which Kiss fan disturbs that already great. And if we use the word great already, I can only say as a fan of this band since 1987, this compilation is great. Ok it's just a CD or a double vinyl with no big drum around and noise like you might expect or are used to from a band like Kiss. But what really needs to be highlighted here is the song selection. So of course there are the great classics Rock'n Roll all Nite, I was made for loving you, Detroit Rock City, Beth, Shout it out loud or Love Gun included. Just because it has to. But there are also pearls like Tears are Falling, Heavens on Fire, Shandi or even Modern Girl Delilah and Hell or Hallelujah. In a word, here comes a Best of, which really illuminates almost every phase of the band and even presents the non-expert's work of this extraordinary band. If you did not know Kiss before, and you really want to give people who are feeling the same, you have the opportunity to get to know Kiss in all its diversity. In other words, here comes a best of for connoisseurs, for lovers and for those who do not know it yet and want to get to know the end of this unique band history yet. Mastered and produced in the best possible kiss quality. I can only say thank you for this musical degree and see you at one or the other farewell concerts. Thank you, one, for me eternally the best band in the world. My conclusion…
You wanted the Best you got the Best, the hottest Band in the World .... KISS

Bild

Setlist

Crazy Crazy Nights
Rock And Roll all Nite
I was made for loving you
God gave Rock and Roll to you II
Detroit Rock City
Beth
Lick it up
Heavens on Fire
Tears are Falling
Unholy
Hard Luck Woman
Psycho Circus
Shout it out Loud
Calling Dr. Love
Christine Sixteen
Love Gun
Shandi
I’m Legend Tonight
Modern Girl Delilah
Hell or Hallelujah

Antworten

Zurück zu „ALBUM KRITIKEN/REZENSIONEN“