MONO INC. – Ravenblack

Antworten
Fenria
Administrator
Beiträge: 836
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 18:11

MONO INC. – Ravenblack

Beitrag von Fenria »

MONO INC. – Ravenblack
Label : NoCut Entertainment
Release Date : 27.02.2023
Genre : Gothic Rock
Rezension by Fenria Streetteam Berlin


Was soll man über Mono Inc. noch schreiben oder sagen was noch nicht gesagt oder geschrieben wurde? Seit ihrer Gründung vor nun mehr dreiundzwanzig Jahren gehen sie ihren Weg unbeirrt immer weiter vorwärts. Der Rabe fliegt seither in ungeahnte Höhen und ist wohl mit jedem weiteren Album noch mal so erfolgreich wie mit dem vorangegangenem. Wen also wundert es da noch das auch mit dem nun mehr zwölften Album dieser Weg weiter beschritten wird. Wahrscheinlich niemanden. Zumindest keinen Fan dieser unbeschreiblich erfolgreichen Band. Und genau so wie das Album wohl bereits sehnsüchtig erwartet wird, so erfühlen die Mono’s jeden Wunsch der Fans und veröffentlichen dieser Tage einen weiteren Meilenstein ihrer musikalischen Geschichte. Dies tun sie dann auch gleich mit all ihrer Kraft und ihrem Können. Ob nun mit Gefühl oder auch einfach mal gerade aus und mit voller Power. Bei Mono Inc. weiß Mann und Frau was ihr oder sie erwartet und genau dies bieten die insgesamt elf neuen Nummern ohne Ausnahme. So kann man ohne Bedenken sagen, das die bisherigen Singleauskopplungen nur die Spitze des Eisberges waren/sind. Dieses Album beinhaltet noch soviel mehr und ich bin mir verdammt noch mal sicher das nicht nur der eingefleischte Mono Inc. Fan das neue Werk feiern wird. Besonders wenn mal bedenkt das die Band ja schon wieder auf große Tour gehen wird um Ravenblack mit ihren Fans gebührend zu feiern. Wie gesagt das nötige Material für einen oder auch gern mehrere rockige und unvergessliche Abende bringt das neue Album auf alle Fälle schon einmal mit. Bleibt nur noch die Punktevergabe. Und hier bekommt Mono Inc und Ravenblack erneut eine zehn von möglichen Zehn Punkten und somit die absolute Kaufempfehlung.


What else is there to write or say about Mono Inc. that hasn't already been said or written? Since their founding more than twenty-three years ago, they have been undeterred on their way forward. Since then, the raven has been flying to unimagined heights and is probably as successful with each subsequent album as with the previous one. So who is surprised that the twelfth album continues on this path. Probably nobody. At least not a fan of this indescribably successful band. And just as the album is already eagerly awaited, the Mono's fulfill every wish of the fans and are releasing another milestone in their musical history these days. They do this with all their strength and skill. Whether with feeling or just straight ahead and with full power. At Mono Inc., men and women know what to expect and that's exactly what the eleven new numbers offer without exception. So you can say without hesitation that the previous single releases were/are only the tip of the iceberg. There is so much more to this album and I'm damn sure that not only the die-hard Mono Inc. fan will celebrate the new work. Especially when you consider that the band will be going on a big tour again to celebrate Ravenblack with their fans. As I said, the new album definitely brings the necessary material for one or more rocking and unforgettable evenings. All that remains is the scoring. And here Mono Inc and Ravenblack get a ten out of a possible ten points and thus the absolute buy recommendation.

Bild


Trackliste:

01 At the End of the Rainbow 4:28
02 Empire 4:13
03 Princess of the Night 4:26
04 Angels Never Die (feat. SANZ) 4:48
05 Heartbeat of the Dead 4:12
06 Ravenblack 4:37
07 Lieb Mich 4:11
08 Never Alone 6:12
09 After Dark (feat. Storm Seeker) 4:27
10 Day of Reckoning 4:09
11 Wiedersehen Woanders 4:29


MONO INC. are:
Martin Engler – vocals
Katha Mia – drums
Carl Fornia – guitars
Val Perun – bass
Antworten

Zurück zu „ALBUM KRITIKEN/REZENSIONEN“