BIOGRAFIE

Antworten
Fenria
Administrator
Beiträge: 761
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 18:11

BIOGRAFIE

Beitrag von Fenria »

BIOGRAFIE

Heimatærde ist eine deutsche Band, die im Jahr 2004 von Dj Ash gegründet wurde.

Düstere, die vor allem bei Kadavergehorsam zum Vorschein kommt, wird häufig der Elektro-Szene zugeordnet. Heimatærde kombiniert Elektronik und technoide Rhythmen mit mittelalterlichen Instrumenten.

Es findet sich auch eine Vielzahl von Samples aus diversen Filmen, die in die Lieder integriert wurden. Bei "Gott ist mit uns" auf dem Debüt-Album diente zum Beispiel der Film Van Helsing als Quelle.
Gastsänger

Gemeinsame Kreationen mit verschiedenen Musikkünstlern sind bei Heimatærde keine Seltenheit. So lieh etwa Anna-Maria Straatmann von Massiv in Mensch ihre Stimme für die Maxi-CD Unter der Linden. Bei dem Album Kadavergehorsam spielte die musikalische Kooperationen mit den Bands ASP, X-Fusion, Winterstahl, Die in Winter und Xotox eine wichtige Rolle. X-Fusion hatte bereits bei Gotteskrieger mitgearbeitet. Auf Leben nehmen, Leben geben fungierten Denis Schober (Solitary Experiments) und Henrik Iversen (Sonic Decoy) als Gästsänger bei zwei Liedern.

Das Komponieren, Texten und Mixing behält sich Ash komplett vor.

Nachdem "Ash" es anfangs ablehnte live auf der Bühne zu stehen, weil die Musik im Vordergrund stehen sollte, hatte er auf dem WGT 2007 seinen ersten Liveauftritt.


LINE UP

Gesang
Ashlar von Megalon
Pipes und Back.-Voc.
Bruder Ansgar v. Hucretha
Keyboards
Bruder Andreas
Bühnenwache
Bruder Nikolaus Berchovesche
Bühnenwache
Bruder Rafim ibn Husam al Din


HEIMATAERDE

ON FACEBOOK
Antworten

Zurück zu „HEIMATAERDE“