DYNAZTY – Final Advent

Antworten
NICI
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Jun 2022, 10:13

DYNAZTY – Final Advent

Beitrag von NICI »

DYNAZTY – Final Advent
Label : AFM
Release Date : 26.08.2022
Genre : Power Metal/Hard Rock
Rezension by Fenria Streetteam Berlin

Ja ist den Heut schon Weihnachten? Fragte einst der Kaiser, und diese Frage darf man sich ab heute auch einmal mehr stellen. Dynazty, das Powerpackt aus Schweden legen nämlich mit Ihrem Neuen Album, Final Advent nach. Seit ihrer Gründung im Jahre 2008 sind die Schweden stets am Aufsteigen. Neben zahlreichen Liveaktivitäten in ganz Europa, einer weit gefächerten Onlinepräsenz und bisher sieben veröffentlichten Longplayern konnte sich die Band eine große Hörer und Fangemeinde erarbeiten. Nun startet man mit dem achten Album erst so richtig durch und zeigt noch einmal welche Energie und Power in der Mannschaft steckt. Nach bereits im Vorfeld drei veröffentlichen Vorabsingles legen Dynazty nun endlich das komplette Album, Final Advent, vor und präsentieren zehn echte Hammersongs die keine Wünsche offen lassen. Wird die Band in den meisten Fällen noch in die Schublade des Melodic-Metal verfrachtet, so sind wir der Meinung, dass ein solches Kraftpacket eher in den Power-Metal gehört. Treibende Gitarren, Genickbrechende Drums und Bass Lines und ein unverwechselbarer Gesang machen Dynazty von Anfang an aus. Das bekommt man nun in einer noch einmal um einiges verbesserten Version mit Final Advent zu spüren. Mit der Singleauskopplung von The White, beendet die Band auch gleich eine von ihnen selbst inszenierte musikalische Trilogie, die eine Reise beschreibt die 2018 mit The Grey begann. So die Aussage von Frontman Nils Molin. The White beschreibt im Groben auch gleich das was Dynazty ausmacht, wenn diese Band erst einmal losgelassen wird und dient somit auch als beste Hörprobe für die, die jetzt noch immer nicht überzeugt genug sind. So, und nicht anders muss ein echtes Power-Metal Album klingen. Und nur so kann man auch richtig Spaß beim Hören haben. Also liebe Leser und Hörer, wir können nur verdammt viel Spaß wünschen und stürzen uns erneut in dieses großartige Album. Metal up….

Is it already Christmas today? The emperor once asked, and from today on you can ask yourself this question again. Dynazty, the power pack from Sweden, follow up with their new album, Final Advent. Since their foundation in 2008, the Swedes have always been on the rise. In addition to numerous live activities throughout Europe, a wide-ranging online presence and seven long players that have been released so far, the band has been able to develop a large audience and fan base. Now, with their eighth album, they're really taking off and once again showing the energy and power in the team. After already releasing three pre-singles, Dynazty finally present the complete album, Final Advent, and present ten real killer songs that leave nothing to be desired. If the band is still pigeonholed as melodic metal in most cases, we think that such a powerhouse belongs more in power metal. Driving guitars, neck-breaking drums and bass lines and unmistakable vocals make Dynazty what it is right from the start. You can now feel that in a much improved version with Final Advent. With the single release of The White, the band also ends a self-directed musical trilogy, which describes a journey that began in 2018 with The Gray. That's what frontman Nils Molin says. The White roughly describes what Dynazty is all about once this band is let loose and thus also serves as the best audio sample for those who are still not convinced enough. That's the way a real Power Metal album has to sound and nothing else. And that's the only way to really enjoy listening. So dear readers and listeners, we can only wish you a lot of fun and throw ourselves back into this great album. Metal up....

Bild

Tracklist :

1. Power of Will
2. Advent
3. Natural Born Killer
4. Yours
5. All the Devils are here
6. The White
7. Instinct
8. Heart of Darkness
9. Achilles Heel
10. Power of Now
Antworten

Zurück zu „ALBUM KRITIKEN/REZENSIONEN“